Ein erstes Beratungsgespräch ist unverbindlich

Aller Anfang ist leicht

Wer ein Smartphone hat, kann Videofilme drehen. Bis zum kommerziell erfolgreichen Webvideo ist allerdings noch ein grosser Schritt. Kommt ein Imagefilm wie ein Videoclip daher, zielt er daneben. Webvideos haben mannigfache Stilarten, aber Informationsgehalt und Darstellung müssen immer stimmen.

Drei Fragen

Wer ist angesprochen?
Was soll mitgeteilt werden?
Wie stellen wir es dar?

Eine Antwort

Was heute möglich ist, und welche Kosten entstehen, erläutern wir Ihnen gerne. Die Gestaltungsmöglichkeiten im Web haben sich rapide entfaltet. Aktuell sind zB. virtuelle Kleidung oder Fake-Unterstellungen. Allerdings geht es immer noch darum, handwerkliche Erfahrung einzubringen und bei einem Projekt das Beste daraus zu machen.