Von der Vision zum Video

Am Start die Idee

Ist die Idee gefunden, steht die Umsetzung an. Was realisierbar ist und was nicht, entscheidet die Erfahrung. Vielleicht haben Sie schon eine Idee im Kopf, wissen aber noch nicht, wie weiter. Da helfen wir Ihnen gerne, und in einem ersten Schritt bleibt das auch kostenfrei.

Ideenfindung mit Mindmap

Hoher Standard zu erschwinglichem Preis

Wir sehen nicht ein, dass man bei jedem Firmenportrait das Rad neu erfinden muss. Unser Vorschlag beinhaltet drei Standardmodule, die alles Nötige umfassen. Aufgrund dieser einfachen Struktur ist es uns möglich, nur die Kernaussage im Studio zu drehen und in der Postproduktion für Perfektion zu sorgen.

Weniger ist mehr

Entwurf verkürzen

Jedes Argument braucht sein Zeitfenster, die Gesamtzeit darf den Betrachter nicht überfordern. Darum gilt für Webvideos immer: rigorose Inhaltskürzung.

Jobvideo als Musterbeispiel

Karrierevideo zur Motivation

Jung, aber schon leitende Angestellte: die persönliche Aussage wirkt überzeugend.
Ihr Erfolg motiviert besonders die Jugendlichen, die vor der Berufswahl stehen.
Jobvideos dienen aber auch der Stellensuche oder der Rekrutierung. Wichtig ist der authentische Auftritt.

Verkaufen per Video

Nichts geht über den persönlichen Kontakt und die direkte Möglichkeit, den Abschluss herbeizuführen. Ein Verkäufer muss jedoch nicht immer bei Adam und Eva anfangen. Ein grosser Teil des Verkaufsgesprächs kann dem Verkäufer voraus eilen, nämlich am besten in Form eines Verkaufsvideos mit seinen Promotionsqualitäten.

Immobilienverkauf per Video

Ihr Briefing entscheidet

Filmen ist grenzenlos, umso mehr Leitplanken sind nötig. Das Webvideo muss keinen Oskar gewinnen, aber überzeugen!
Es ist also unerlässlich, sich als Auftraggeber eindringlich mit dem Briefing zu befassen. Ein Tool dazu stellen wir gerne zur Verfügung.